Anreise & Reisedienst2018-11-29T18:47:55+00:00

Anreise ins Stubaital

So kommen Sie zu uns!

Ob mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug – für welches Verkehrsmittel Sie sich auch entscheiden,
das Stubaital ist verkehrstechnisch bestens angebunden und in jedem Fall gut zu erreichen.

Wenn Sie mit dem Auto zu uns kommen, dann geben Sie bitte einfach folgende Adresse in Ihr Navigationsgerät ein: Franz-Senn-Straße 168, 6167 Neustift im Stubaital. Ihr Navigationsgerät führt Sie dann direkt zu unserer Pension Almrausch und 100 Meter enfernt auf der rechten Seite sehen Sie bereits das Hotel Almhof.

Anfahrtsskizze nach Neustift Milders
  • Anreise mit dem Auto
    Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital in ca. 20 Minuten über die Brennerautobahn (Europabrücke). Ausfahrt Schönberg, der erste Ort des Stubaitales, weiter nach Mieders, Telfes, Fulpmes und Neustift/Milders. Oder mautfrei entlang der Brennerstraße bis Schönberg (ca. 35 Minuten Fahrzeit). Die Autobahnen in Österreich sind vignettenpflichtig. Vignetten erhalten Sie an den Grenzübergängen, bei Tankstellen und Ihrem Autoclub.

  • Mit der Bahn

    • mit der Bahn bis nach Innsbruck
    • (Hotel-) Transfer von Innsbruck nach Milders auf Anfrage oder
    • mit den öffentlichen Verkehrtsmitteln (Bus oder Straßenbahn) ins Stubaital
    • mit der Stubai Super Card mobil sein im ganzen Tal (alle öffentlichen Verkehrsmittel und  Bergbahnen nutzen und sogar bis nach/von Innsbruck fahren)
  • Anreise per Flugzeug
    Der Flughafen Innsbruck liegt nur 10 Minuten vom Eingang ins Stubaital entfernt. Gerne bieten wir Ihnen auf Anfrage einen Shuttleservice vom Flughafen direkt zum Almhof an.

Reisedienst Danler

Wir bieten Ihnen Berg-, Taxi- sowie Transferfahrte und noch einiges mehr.

Taxi-Ruf +43 5226 3333
Anfrage
Hotel buchen
Pension buchen
Last Minute
+43 5226 2626
Pension buchen
Hotel buchen
Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Services zu. Mehr Information Ok